Montag, 20. November 2017

Klarstein Lucia Rossa

1200 Watt starke Küchenmaschine mit viel Zubehör in einer mega Farbe!!

Ich bin total "verliebt"!!

Lieferumfang:

- 1 x Gerät
- 1 x Glas-Schüssel
- 1 x Mixbecher mit abnehmbarer Abdeckung
- 1 x Schneebesen
- 1 x Knethaken
- 1 x Rührhaken
- Fleischwolf
- Pastaaufsätze u.a. für Penne, Spaghetti und Makkaroni
- 3 x Wurststärkenaufsatz 3mm, 5mm, 7mm und Wurstrohr
- deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Abmessungen:

- Gewicht: ca. 11 kg
- Maße: ca. 23 x 64 x 48cm (BxHxT - voll aufgebaut)
- Maße: ca. 23 x 38 x 35 (BxHxT - Grundabmessungen ohne Fleischwolf und Mixer)


Die Klarstein Lucia hat genug Kraft für das Kneten/ die Zubereitung von Rührteigen, Nudelteigen oder auch Brot- & Gebäck-Teigsorten.

Intuitive Handhabung - (meine persönliche Meinung) - das Zubehör lässt sich schnell und einfach An- & Abbauen.

Sie steht mit Hilfe ihrer Saugfüße (sicherlich auch Dank der 2,5 kg schweren Glas-Rührschüssel) beim Teig Zubereiten sehr sicher und ruckelt nicht auf der Arbeitsplatte hin und her.

Der Fleischwolf mit passendem Zubehör, um auch frische Nudeln zu machen gefällt mir sehr gut.

Zuerst lasse ich die Klarstein Lucia den Nudelteig rühren und dann ab durch den Fleischwolf und die passende Nudelmatrize.

Natürlich lassen sich auch Würste und frisches Hackfleisch kinderleicht damit herstellen.

Die Glas-Rührschüssel dürft ihr getrost in die Spülmaschine geben, alle anderen Teile bitte von Hand spülen.

Lediglich das Zubehör um Nudeln zu machen, habe ich über Nacht in kaltes Wasser gelegt und am nächsten Morgen dann gespült.

Auch der Mixbecher-Aufsatz aus Glas ist leicht zu reinigen.


Ich habe Nudeln, Hackfleisch, Smoothies und auch schon einige Hefeteige bzw. Brotteige und Pizzateig damit gemacht.



Alles gut gelungen.

Fazit: 

1200 Watt starke Küchenmaschine mit viel Zubehör in einer mega Farbe!!

Sonntag, 19. November 2017

Ananas-Bananen-Smoothie

Power-Drink zum Frühstück!!




Zutaten:

Erdmandelflocken
Banane
Kokosdrink
Ananas
Minze
Eiswürfel

Zubereitung:

Banane & Ananas (küchenfertig & klein geschnitten) zusammen mit den übrigen Zutaten in den Mixtopf geben.

Das Ganze für Sekunden auf Stufe 10 pürieren

(*)=Affiliate-Link

The New Taste

- 100 frische Rezepte für die Thermo-Küchenmaschine


"Gesunde Küche auf hohem Niveau: „The new taste – 100 frische Rezepte für die Thermo-Küchenmaschine” stellt aufregende Gerichte aus der internationalen Küche für anspruchsvolle Genießer vor. Kokos-Matcha-Smoothie, Spinat-Artischocken-Suppe, Reisnudelsalat mit Koriander oder Zitronen-Risotto mit Walnüssen und Ziegenkäse sorgen für Geschmackserlebnisse der besonderen Art und wecken kulinarisches Fernweh. Die stimmungsvoll inszenierten Food-Fotos zu den einzelnen Rezepten inspirieren zum Nachkochen und dekorativen Anrichten. Ausgewogene und vielseitige Zutaten regen die Sinne an und sorgen für die richtige Balance im Ernährungsplan. Moderne Rezepte für die anspruchsvolle Küche – gesund und frisch zubereitet mit der Thermo-Küchenmaschine!" (Cover & Text: Edition Michael Fischer GmbH)

Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
Verlag: Edition Michael Fischer
Autorinnen: Julia Heckmann & Kristina Koch
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3863558057
ISBN-13: 978-3863558055
Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 2,5 x 26,6 cm

Inhalt:

- Vorwort
- Ernährungsphilosophie
- Tipps & Tricks
- Hinweise zum Kochen
- 9 Minuten Ihrer Zeit
- Drinks
- Snacks
- Brot & Brötchen
- Salate
- Suppen
- Hauptspeisen
- Süßes
- Register
- Über die Autorinnen

„The new Taste“ von Julia Heckman und Kristina Koch (erschienen im EMF Verlag) ist mein momentanes Lieblings-Kochbuch für meinen "muskelbepackten Mitbewohner" :-)

Wirklich sehr abwechslungsreiche Gerichte oder auch "Koch-Basics" aus frischen & gesunden Zutaten.

Suppen, Drinks, Hauptgerichte, Desserts ... für jeden Geschmack:

Auch für Veganer sind einige Rezepte dabei.

Das Buch ist (meine persönliche Meinung) sehr hochwertig.

Sehr stabiler Einband, es liegt sehr gut in der Hand, "glänzendes" Papier, jedes Rezept erhielt eine Doppelseite (eine Seite Rezept + 1 Seite ein tolles Foto).

Nach einem Vorwort der beiden Autorinnen bekommen wir ein paar Tipps & Tricks bzw. Hinweise zum Kochen mit dem Thermomix®.

Dann folgen auch schon die Rezepte.

z.B.: Pilztapenade, Dukkah, Kokosnuss-Matcha-Smoothie, Energie-Bälle, Körnerecken, Zwirbelbrot, Dinkelsalat, Reisnudelsalat, Spina-Artischocken-Suppe, rote Linsensuppe, Spare-Ribs, Zitronenkuchen, Beerentörtchen usw.

Die Rezepte sind kurz und "knackig" geschrieben und nicht wirklich kompliziert.

Bereits für gut befunden:

Orientalische Gewürzmischung




Amerikanische Pfannkuchen mit Mandelmilch


Roggensauerteig-Ansatz


Roggenmischbrot mit Roggensauerteig


Blaubeer-Smoothie mit Zimt


Aioli mit Chili




Pilz-Pulver


Grünes Himalayasalz



Fazit:

Sehr viele tolle und leicht nachzukochende Rezepte für den Thermomix®.

Samstag, 18. November 2017

Zimt-Protein-Shake

mit Mandeln

Schmeckt mir persönlich unheimlich gut!


Anregung fand ich hier: 



Zutaten:

Datteln
Mandeln
Vanillemark
Mandelmilch
Zimtpulver
Muskatpulver
Eiswürfel

Zubereitung:

Alle Zutaten plus etwas Wasser in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 10 pürieren.


(*)=Affiliate-Link

Amerikanische Pfannkuchen

mit Mandelmilch


Anregung fand ich hier: 





Zutaten:

Mandelmilch
Eier
Ahornsirup
Sonnenblumenöl
Vanillemark
Weizenmehl
Salz
Backpulver

Öl zum Braten

Zubereitung:

Alle Zutaten für 20 Sekunden/Stufe 6 vermischen und den Teig eine Viertelstunde quellen lassen.

Dann kleine Pfannkuchen backen.




Wer mag serviert sie mit Puderzucker bestäubt, mit Ahornsirup oder so wie ich mit Fruchtaufstrich.

(*)=Affiliate-Link

Kopfküche - Das Anti-Alzheimer-Kochbuch

 50 unvergessliche Rezepte gegen Alzheimer & Co.



Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: Systemed Verlag GmbH
Autor: Dr. med. Michael Nehls
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 395814084X
ISBN-13: 978-3958140844
Größe und/oder Gewicht: 17 x 2 x 23,8 cm

"Genussrezepte gegen das Vergessen.

Sie haben es in der Hand: Das Vergessen im Alter ist kein unausweichliches Schicksal.

Vielmehr bestimmt unser Lebensstil, ob wir in Demenz versinken oder unseren Ruhestand in bester geistiger Frische genießen können.

Michael Nehls, Arzt, Molekulargenetiker und Ausdauer-Leistungssportler, forscht seit vielen Jahren zu diesem Thema, das Generationen bewegt.

Seine Erkenntnis: Alzheimer ist eine heilbare Mangelkrankheit!

Die Empfehlung: Kopfküche — Rezepte für Sinn und Verstand.

Mit seinem Familienrezeptbuch bringt er die aktuellen wissenschaftlichen Ergebnisse direkt auf den Tisch vieler Menschen, die ihre Zukunft in die Hand nehmen möchten.

Unterhaltsam und menschlich geschrieben, hoch informativ, spannend zu lesen und dabei einfach nachzukochen – wirksame Alzheimervorbeugung beginnt in der Küche."

(Quelle Text &Cover: Systemed Verlag GmbH)

Inhalt:

- Einleitung
- Alzheimer: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
- Ernährungsmythen, die uns krank machen
- Warenkunde hirngesunder Zutaten, was man essen sollte und was nicht
- Rezepte
- Quellenangaben
- Inhaltsverzeichnis (Rezepte)
- Register (Zutaten)
- Impressum

Wer möchte nicht bis in's hohe Alter ein gutes Gedächtnis & Konzentrationsvermögen?

Mit diesem Buch und  können wir aktiv daran "arbeiten" - vorbeugen und vielleicht auch ein wenig "reparieren".

Wir müssen viel mehr Wert auf hochwertige Lebensmittel, gesundes Obst/Gemüse, gute Öle/Fette, Nüsse, allerlei Gewürze usw. legen, um auch unserem Gehirn die erforderliche Nahrung zu bieten, die es benötigt.

Sehr viel Hintergrundwissen zum Thema Alzheimer (auch in jungen Jahren sollte man sich schon darüber Gedanken machen und informieren) und tolle vielseitige gesunde und leicht nachzukochende Rezepte.

Die Rezepte sind unterteilt in:

- Müsli, Brote und Aufstriche
- Salate
- Tee
- Suppen
- Vorspeisen und Snacks
- Hauptspeisen
- Nachspeisen

z.B.: Flohsamen-Nussbrot, Mojo, Gurkensalat mit Minze-Dressing, Nizza-Salat, Zucchinisuppe, Antipasti, grüner Spargel mit Pfannkuchen, Linsennudeln mit Lachs, Avocado-Torte, Apfel-Krümelkuchen usw.

Bei den Rezepten finden wir immer eine der Zutaten kurz aber sehr gut erklärt (Wirkung/Inhaltsstoffe).

Die Rezepte selbst sind leicht verständlich geschrieben, ich finde kein Einziges wo ich sagen würde, es ist "kompliziert".

Frische gesunde Zutaten - die meisten haben wir immer im Haus - in schnell nachgekochten Gerichten.

Bereits ausprobiert und für sehr lecker gefunden:

Karotten-Kokos-Suppe


Kräuterbratlinge


Selbst gemachte Mayonnaise


Das Buch selbst ist sehr bunt/freundlich gestaltet.

Die tollen Food-Fotos machen absolut Lust auf's Kochen & Genießen.

Bei jedem Rezept finden wir Angaben zur Zubereitungszeit und zu den Nährwerten/Portion.

Fazit:

Sehr viel Hintergrundwissen zum Thema Alzheimer plus tolle gesunde entsprechende Rezepte.

Karotten-Kokos-Suppe

Wärmt von innen!



Anregung fand ich hier:



Zutaten:

Zwiebel
Knoblauch
Ingwer
Karotten
Kokosöl
Wasser
Kokosmilch
Salz
Kardamom
Anis
Kurkuma
frisch gepresster Zitronensaft
frisch gemahlener Pfeffer


(*)=Affiliate-Link